Künstliche Befruchtung 

Empfehlungen für den Erfolg der künstlichen Befruchtung

 2018-06-19
  • Wussten Sie, das vor Ihnen Millionen Paare mit dieser Methode schwanger wurden? Sie müssen anfangen positiv zu denken damit Ihre Behandlung Erfolg hat.
  • Stress ist ein negativer Faktor während der Behandlung. Teilen Sie Ihre Besorgnisse mit Ihrem Arzt und Ihren Vertrauten.
  • Untersuchungen und darauffolgende Gespräche.
  • Es ist von Vorteil, wenn während der Behandlung der Partner oder eine vertraute Person dabei ist.
  • Notieren Sie Ihre Fragen bevor Sie zu Ihrem Termin kommen. Stellen Sie sie während dem Termin und notieren Sie sich die Antworten und alle Informationen zu Ihrer Behandlung.
  • Seien Sie gründlich bei der Einnahme der Ihnen empfohlenen Medikamente.
  • Sind Sie unsicher wie Sie die Medikamente anwenden sollten oder haben Sie die Befürchtung, das sie Sie falsch angewandt haben, kontaktieren Sie unser Zentrum und lassen es sich bestätigen.
  • Sie sollten die Informationslektüren, die wir Ihnen gegeben haben, ausführlich lesen. Somit kennen Sie die Phasen der Behandlung und können sich darauf vorbereiten, was Ihren Erfolg steigern wird.
  • Denken Sie immer daran, das Sie ein Teil des Behandlungsteams sind. Jeder in dem Team muss seine Rolle gut und richtig spielen damit das Ergebnis ein Erfolg wird.
  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit. Die Ernährungsangewohnheiten und Schlafangewohnheiten sind jetzt noch wichtiger. Ernähren Sie sich geregelt und achten Sie darauf, das Sie Gemüse, Obst und viel Wasser konsumieren. Sie sollten täglich 8 Stunden schlafen (nicht zu spät ins Bett gehen und nicht zu früh aufstehen).
  • Wenn Sie arbeiten, sollten Sie das Tempo etwas reduzieren. Müdigkeit kann die Behandlung negativ beeinflussen.
  • Legen Sie im Laufe des Tages kleine Pausen ein, in denen Sie Ihren Körper und Ihre Seele etwas ausruhen können.
  • Erlernen Sie alles zu den Medikamenten, die Sie benutzen werden und informieren und entscheiden Sie sich wo und wann Sie sie erwerben können. Notieren Sie sich die Adresse und Telefon Nummern.
  • Falls Sie Raucher sind, sollten Sie damit aufhören. Rauchen ist zu 13 % ein Grund für Infertilität. Es beeinflusst die Qualität der Eizellen und Spermien negativ.
  • Um mit dem Stress fertig zu werden sollten von verschiedenen Techniken Nutzen ziehen wie z.B.: Entspannungstechniken. Tiefe Atemzüge, positives Denken (Konzept der glücklichen Gedanken), Spaziergänge in der Natur, Hobbies die Sie ablenken und ein Tagebuch führen könnte Ihnen helfen. Über Akupunktur und ähnliche Komplementärmedizin können Sie Informationen von unserem Team erhalten.
  • Sollten Sie trotz aller Bemühungen immer noch gestresst sein, nehmen Sie professionelle Hilfe. Durch die Unterstützung eines Psychologen oder Psychiaters werden Sie eine ruhigere Behandlungsphase haben.
  • Glauben Sie daran, das Sie Erfolg haben werden. Positive Konzentration und ein fester Glaube ist der erste Schritt zum Erfolg.