Yurt Dışından Gelecek Hastalar İçin

Warum sollten Sie sich einer IVF-Behandlung in der Türkei unterziehen?

IVF-Behandlungen werden in der Türkei seit den 80er Jahren mit einer viel höheren Erfolgsrate durchgeführt als in vielen europäischen Ländern. Neben der Befolgung der neuesten Technologie ist auch der wirtschaftliche Aspekt von hoher Bedeutung.

Diese Behandlung wird in der Türkei viel kostengünstiger durchgeführt als in vielen anderen Ländern auf der Welt.

Warum İRENBE?

İRENBE ist das erste private IVF-Zentrum in Izmir, das mit seinem Expertenteam Zehntausende von Familien seit 36 ​​Jahren mit IVF versorgt. Mit der neuesten Technologie wird eine personalisierte Behandlung angewendet, und es werden hohe Raten von erfolgreichen Schwangerschaften erzielt.

Können Sie Ihren IVF-Behandlungsprozess zusammenfassen?

Den IVF-Behandlungsprozess können Sie in zwei gliedern, zum einen was Sie in Ihrem Herkunftsland zu tun haben und zum anderen was Sie tun werden, nachdem Sie in der Türkei angekommen sind. Sie können sich auf Ihren Behandlungsprozess in der Türkei vorbereiten, indem Sie in Ihrem Herkunftsland die Medikamente einnehmen, die wir in Bezug auf das Gesundheitsproblem bei der Mutter oder dem Vater verschreiben werden. Während der Zeit, in der Sie in der Türkei sein müssen, wird die von Ihrem Arzt ausgearbeitete Behandlung durchgeführt und nach Abschluss dieser werden Sie in Ihr Herkunftsland zurückkehren können.

Was sollten Sie tun, bevor Sie zur Behandlung in die Türkei einreisen?

Senden Sie uns bitte alle Ihre vorliegenden Gesundheitsuntersuchungen und -berichte zu, lassen Sie sich bitte in Ihrem Herkunftsland den neuen Untersuchungen, die wir von Ihnen neulich fordern sollten, unterziehen, und reichen Sie bitte die Ergebnisse dieser bei uns ein. Wir werden diese auswerten und Ihr Rezept bzw. Informationen zur Einnahme Ihrer Medikamente Ihnen zusenden.

Wann sollten Sie zu unserem Zentrum kommen? Wie geht es dann weiter?

Die Spermien- und Eizellentnahme sollte nach dem Medikamentenkonsum an dem von Ihrem Arzt festgelegten Datum erfolgen. Daher müssten Sie nach Medikamentenkonsum an dem von Ihrem Arzt bestimmten Tag in der Türkei angekommen sein. Darüber hinaus müssten Sie aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung Ihre offiziellen Dokumente mitbringen, aus denen hervorgeht, dass Sie verheiratet sind. Ohne diese Unterlagen wird keine In-vitro-Fertilisation durchgeführt.

img